Historie der Praxis

1976

Dr. med. Ferdinand Webering  eröffnet die Kardiologische Praxis Rodenkirchen. Schnell etabliert sich die Praxis in der Kölner Kardiologie und stellt die Versorgung der kardiologischen Patienten im Kölner Süden mit hoher Kompetenz sicher.

2003

Herr Dr. med. Alexander Stäblein wird nach seiner oberärztlichen Tätigkeit in Hohenlind in der Praxis tätig.

2008

Herr Dr. med. Thomas Schramm kommt aus den rechtsrheinischen städtischen Kliniken in die Praxis und führt diese zusammen mit Herrn Dr. med. Alexander Stäblein nach Ausscheiden des Praxisgründers Herrn Dr. med. Ferdinand Webering weiter.

2012

Frau Dr. med. Julika Hiersemann kommt als weitere Fachärztin für Kardiologie und Sportmedizin in unserer Praxis.

2018

Die Fachärztin für Kardiologie & Sportmedizin Dr. med. Manuela Mainka das Team in Rodenkirchen.

 

Damit werden die Patienten in Rodenkirchen jetzt durch 2 Kardiologinnen und 2 Kardiologen behandelt.

Zusätzlich kümmert sich Dr. med. Lars Krämer noch in Merheim um Schrittmacherpatienten.

Frau Dr. med. Julika Hiersemann implantiert regelmäßig Schrittmacher in Merheim und Wesseling. Dr. med. Thomas Schramm führt in Merheim regelmäßig Herzkatheteruntersuchungen  durch und hat einen Lehrauftrag an der Deutschen Sporthochschule Köln und kümmert sich dort auch um Athleten des Olympiastützpunkt Rheinland.

Die Kardiologie wird in Rodenkirchen durch Prof. Dr. med. Manfred Weber um die Nephrologie und durch Prof. Dr. med. Rudol Mies um die Endokrinologie und Diabetologie erweitert.